So bereiten sich Banken und Versicherungen auf die KI-Verordnung der EU vor

Nach rund zwei Jahren Verhandlungen rückt ein EU-Gesetz zur Regulierung künstlicher Intelligenz (KI) immer näher. Programmen wie ChatGPT sollen Transparenzpflichten auferlegt werden. Erste Vorgaben könnten noch in diesem Jahr greifen. Auch Unternehmen in der Finanzindustrie sollten aktiv werden…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: KPMG / financefwd.com)

Print Friendly, PDF & Email