Volksbanken und Sparkassen: Was Nähe zum Bankkunden noch zählt

Posted On 17. Februar 2023|

Der einstige Hauswissenschaftler des Genossenschaftswesens, Holger Bonus, schrieb vor dreißig Jahren noch, dass Ortsnähe, gar “menschliche Nähe” zu den Grundlagen des Geschäfts von Volks- und Raiffeisenbanken gehöre. Diese Vorstellungen lösen sich auf, je mehr Lokalbanken genötigt sind, den Dörfern den Rücken zu kehren und zu großen Einheiten zu verschmelzen. In Nord- und Ostdeutschland gibt es bereits Lokalbanken, die Geschäftsgebiete mit achtzig Kilometer Durchmesser betreuen…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: tagesschau.de)

Print Friendly, PDF & Email