Studie: Traurige Bilanz – 82 % der Führungskräfte in der Finanzbranche verheimlichen Fehler

Posted On 27. Juli 2023|

Fehler bieten Wachstumschancen. Aber sie haben bis dato einen desaströsen Ruf. In Unternehmen ist eine positive Fehlerkultur eine Art Exot. Zu den traurigen Spitzenreitern in Sachen Führungskultur und Fehler soll laut EY Fehlerkultur-Report 2023 die Finanzbranche gehören. Ganze 82 Prozent der befragten Führungskräfte in der Finanzbranche sollen demnach angegeben haben, nicht ganz ehrlich zu sein: Sie verschweigen manchmal ihre Fehler. Eine traurige Bilanz. Nicht aber, weil Fehler vorkommen, sondern weil sie systematisch unter den Teppich gekehrt werden. Und weil Kollegen – und auch sich selbst – die Chance genommen wird, zu verstehen, zu wachsen und es besser zu machen…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: arbeits-abc.de)

Print Friendly, PDF & Email