Standpunkt: Elternzeit – Vergesst die Lebenslauf-Hygiene und lebt mal Euer Leben (mit Kind)!

Posted On 2. September 2023|

Immer wieder stolpere ich über Karriere- und Bewerbungstipps, wie vor allem Frauen mit einer Elternzeit im Lebenslauf umgehen sollten – oft im Zusammenhang mit dem Begriff „Karriereknick“. Der Tenor ist, die Elternzeit müsse „richtig in Szene gesetzt“ und im Lebenslauf mit Aktivitäten gefüllt werden, die eine berufliche Weiterentwicklung beweisen. Dies könnten etwa Weiterbildungen, ehrenamtliche Tätigkeiten oder die Organisation von Kindergruppen während der Elternzeit sein, lese ich. Mich stört bei diesen Ratschlägen die pauschale Annahme, dass eine Elternzeit als berufliche Auszeit den Wert eines Menschen im Berufsleben mindert. Die “wohlmeinenden” Ratgeber fördern mit ihren Tipps die Rechtfertigung der ElternzeitlerInnen und verlangen pure Lebenslauf-Hygiene…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: bernd-slaghuis.de)

Print Friendly, PDF & Email