PayPal, Klarna und Co.: Das kann richtig teuer werden

Posted On 6. Januar 2024|

Wie eine neue Modellrechnung des Vergleichsportals Verivox zeigt, sind Ratenkäufe von PayPal oder Klarna deutlich teurer als ein herkömmlicher Bankkredit. Am tiefsten müssen Kunden bei einem über Klarna getätigten Ratenkauf in die Tasche greifen. Das aus Schweden stammende Unternehmen verlangt 13,60 Prozent Zinsen bei einer Ratenfinanzierung mit einer zweijährigen Laufzeit…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: chip.de)

 
Print Friendly, PDF & Email