Generalbundesanwalt will mehr als 720 Millionen Euro an russischen Geldern einziehen

Posted On 20. Dezember 2023|

Bislang hat Deutschland das Vermögen russischer Unternehmen auf der EU-Sanktionsliste nur eingefroren. Weil eine Firma ihr Geld verschwinden lassen wollte, greift die Bundesanwaltschaft durch: Das Geld soll in die Staatskasse fließen. Das gab es noch nie…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Spiegel Politik)

Print Friendly, PDF & Email