Home

Der DBV: Mit Überzeugung und Nachdruck

Streik_Start_kl2

 
Der DBV vertritt die Interessen seiner Mitglieder in Banken und Versicherungen gegen die Sparpläne der Arbeitgeber vielerorten. Manche Verhandlungen gelingen nur mittels Arbeitskampf. So gingen wir in einem breiten Gewerkschaftsbündnis auf die Straße, um (letztlich mit Erfolg) gegen geplante Kürzungen des Gehalts und Besitzstandes von Postbank-Mitarbeitern vorzugehen. Hier geht’s zum Film…

 

Willkommen beim Deutschen Bankangestellten-Verband!

DBV_get-together_09-11 016Der DBV ist eine Branchengewerkschaft: Der zweitgrößte Berufsverband im deutschen Banken- und Finanzsektor verhandelt seit 1894 mit Weitsicht und Erfolg im Namen der Beschäftigten. Heute bietet er seinen 21.000 Mitgliedern arbeits- und sozialrechtliche Beratung in 6 Regionalverbänden. Darüber hinaus bündelt er die Interessen tariflich und außertariflich bezahlter Mitarbeiter und vertritt diese in den Betriebs- sowie Aufsichtsräten.

Lesen Sie unseren Leistungskorb hier zusammengefasst…

 

Fragen + Antworten zur Strategie 2020 der Deutschen Bank

Stephan Szukalski_fin2Im April 2015 verkündete die Deutsche Bank ihre Strategie 2020. Bis heute wissen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Konzern nicht, in welcher Form sie persönlich vom Umbau der Bank betroffen sein werden. Und es steht auch noch kein Termin fest, wann es Klarheit darüber gibt. Dennoch gibt es einen fortbestehenden umfangreichen Schutzrahmen in der Deutschen Bank, auf den sich die Kolleg/innen nach wie vor stützen können. DBV-Bundesvorsitzender Stephan Szukalski beantwortet Ihnen wichtige Fragen, die Sie sich als Deutschbanker/in in dieser unsicheren Zeit stellen – wie Sie gut handeln und auf der sicheren Seite bleiben können –
Hier lesen Sie unsere Info…

 

Kommen Sie zu uns: Seminar „Der BVV im Umbruch – Folgen der Niedrigzinsen für die Altverträge“

BVV-Logo_klDer BVV – die Altersversorgung für heute rund 450.000 Rentner/innen und versicherte Beschäftigte aus der Finanzwirtschaft – erwirtschaftet seinen Mitgliedern auch weiterhin eine leistungsstarke zusätzliche Rente. Die anhaltenden Niedrig- bzw. Nullzinsen an allen Märkten erfordern allerdings auch hier Veränderungen besonders der BVV-Altverträge (bis Ende 2004) mit ihren hohen Garantiezinsen. In unserem Seminar am 30. Mai 2016 in Frankfurt erfahren Sie aus erster Hand, welche Schritte zur BVV-Mitgliederversammlung ins Auge gefasst werden, und welche Auswirkungen das im Betrieb hat, so dass Sie die Fragen Ihrer Kolleg/innen zum BVV gut beantworten können –
Hier können Sie sich zum Seminar informieren und anmelden…

Unsere DBV-Bildungs-GmbH bietet Ihnen darüber hinaus ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungen für Ihren Arbeitsalltag: Hier erfahren Sie mehr…
Aktuell laden wir alle Interessierten zu unserem Arbeitsrecht-Seminar „Kollegen erfolgreich beraten“ am 19./20. April 2016 nach Dresden oder am 11./12. Oktober 2016 nach Rostock ein: Hier geht’s zum Inhalt…
Anmelden können Sie sich ab sofort für Dresden hier…
Und auch für das Training in Rostock können Sie sich registrieren – hier…

 

DBV und ver.di nähern sich einander an

DBV und ver.di, die als Gewerkschaften jeweils viele Beschäftigte in der Finanzwirtschaft organisieren, streben eine engere Kooperation an – zunächst in den im Spätsommer / Herbst 2016 anstehenden Tarifverhandlungen in den Genossenschaftsbanken. Was als Pilotprojekt in Deutsche Bank-Töchtern begann und bereits viel bewirkte, soll nun weiter sinnvoll ausgebaut werden, erklärt DBV-Bundesvorsitzender Stephan Szukalski: Hier lesen Sie mehr…


Der DBV-Internetauftritt auch mobil

Neu ist die mobile Version unserer Homepage. Die können Sie für Ihr Smartphone oder Ihr Tablet einfach aus dem Internet herunterladen. Bei Android-Geräten gehen Sie in den Play Store, mit Apple-Geräten in den App-Store. Dort finden Sie unter „Apps“ und dem Suchwort „DBV“ unsere App, die Sie von dort kostenlos herunterladen können. Optimal angepasst an die Größe ihres onlinefähigen Gerät, zeigt sich die DBV-Homepage hier mit einer Vorschaltseite, die den Schnellzugriff auf das Gesamtangebot der eigentlichen mobilen Homepage, die aktuellen Nachrichten, das Mitgliedsformular, unser Vorteilsportal und unsere Facebook-Seite ermöglicht. Auf der mobilen Homepage können Sie links oben ein Thema suchen, und rechts oben in das Menü wechseln – mit allen Inhalten übersichtlich geordnet.

googleplayLaden Sie sich die App für Android-Smartphones und Tabletts kostenlos herunter.

 

appstoreLaden Sie sich die App für iPhone
oder iPad kostenlos herunter.

 

appleshopscreenshot